TOMORROW IS THE BEST DAY OF MY LIFE

2021
Yara Bou Nassar
Theater Neumarkt

Text/Regie: Yara Bou Nassar 

Choreografie: Khouloud Yassine

Video: Madonna Adib 

Musik/Komposition: Paed Conca

Bühne: Laura Knüsel

Performance: Yara Bou Nassar | Hanane El-Dirani | 

Paed Conca | Elie Youssef 


Was versetzt einen Körper in einen Zustand der Verletzlichkeit, der Hingabe oder des Widerstands?

Indem Yara Bou Nassar Emotionen durch Handlungen freilegt, zeigt die Theatermacherin in ihrem neuen Werk Momente der Zerbrechlichkeit und des Widerstands, die im privaten oder öffentlichen Raum erlebt werden.

Die Performance entsteht aus der Dekonstruktion von Gewohnheiten, Erinnerungen und Obsessionen, die mit Beziehungsdynamiken und Traumata assoziiert werden. Der Text führt uns durch Fragmente alltäglicher Verhaltensweisen, Bewältigungsmechanismen und Begegnungen, die in uns nachhallen und zu einem Teil unserer Identität werden. Durch die Aufarbeitung des persönlichen Familienarchivs enthüllt das Werk intime Impulse, die von der Kindheit bis ins Erwachsenenalter reichen. Gleichzeitig befragt die Arbeit die Legitimität der Bewahrung von Erinnerungen durch Bilder und die Veränderung des privaten Raums in Kriegs- und Krisenzeiten.

 
 
Foto Philip Frowein